tim glaser
Undertale

Tagungsmonat September

Liebe Lesende,

nach einer Zeit der Stille – die insbesondere mit meinem ersten Seminar gefüllt würde – jetzt ein kurzes Update zum Tagungsmonat (schönes neues Kunstwort). In zwei Wochen beginnt die Tagung der Gesellschaft für Fantastikforschung, dieses Jahr in Münster. Dort werde ich am 23sten September einen Vortag mit dem klangvollen Titel “Fantastic Gameplay: Transgression und Ambivalenz in digitalen Spielwelten“ – größtenteils werde ich dabei Undertale spoilern und herausfinden, ob man Uwe Durst, den minimalen Phantastikbegriff und das „action medium“ Computerspiel sinnvoll vermischen kann. (Spoiler: ja, jedenfalls teilweise.)

Ende September gibt es dann die zweite Tagung für diesen Monat, diesmal der Gesellschaft für Medienwissenschaft – nachdem dort (so habe ich gehört) jeder und jede sein wird, werde ich da auch sein, denn ich bin eine Untermenge von „alles“. Zudem halte ich einen Vortrag über einem meiner Masterarbeit verwandtem Thema, also – mal sehen, wie das wird.

Freue mich bekannte Gesichter und unbekannte Gesichter in Münster und Berlin zu sehen und über Computerspiele (und andere Medien) leidenschaftlich zu diskutieren – kommt vorbei, falls ihr in der Nähe sein solltet.

(Ich habe auch vor noch etwas länger über die HBK und mein ankommen dort und all das zu schreiben – kommt noch, grundsätzlich ist es hier toll und ich freue mich meistens morgens aufzustehen und zu tun wofür ich bezahlt werde, das ist schon 1 gutes Leben.)